Würth Case-Study

Erfolgsstory:
Adolf Würth GmbH & Co. KG

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist das Mutterunternehmen der global tätigen Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer im Großhandel mit Produkten der Befestigungs- und Montagetechnik. Auf die 125.000 Produkte vertrauen hierzulande rund 540.000 Kunden aus den Bereichen Handwerk, Bau und Industrie. In Deutschland beschäftigt die Adolf Würth GmbH & Co. KG rund 6.800 Mitarbeiter.

Persönliche Kontaktaufnahme

Ziel des Kunden

Kostenlose Zugabe zum Anreiz für den Kunden, einen höheren Auftragswert zu platzieren

Ihr Prämienshop

Lösung von Magmapool

Individuell geplante Prämienaktion hochwertiger Sachprämien

Vorteile für Würth

Administrativen Aufwand senken


Erfüllung nahezu aller Prämienwünsche


Umsetzung innerhalb kurzer Zeit


Nachorderoption


Schnelle Lieferzeit

 

Die Zusammenarbeit

Bei über einer Million Kunden spielt das Thema „Kundenbindung“ bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG eine dementsprechend große Rolle. Um die Handwerker unterschiedlichster Branchen an den stationären Handel zu binden, Bestandskunden für das entgegengebrachte Vertrauen zu danken und auch um Neukunden zu gewinnen, werden zweimal jährlich an über 450 Standorten in Deutschland die sogenannten „Powertage“, die Würth-Hausmessen, veranstaltet.

Bei den Hausmessen werden den Kunden ab einem bestimmten Auftragswert unterschiedliche Sachprämien angeboten. Sowohl bei den „Herbst-Powertagen 2016“ als auch bei den „Frühjahrs-Powertagen 2017“ hat die Adolf Würth GmbH & Co. KG auf Unterstützung in den Bereichen Prämienlogistik und – management zurückgegriffen. Einen professionellen – und vor allem flexiblen – Partner fand der Großhändler in der Magmapool AG aus Montabaur. Als Entwickler von Online-Incentive-Systemen im Bereich B2B verfügt der Full Service-Dienstleister über langjährige Erfahrung in der Planung und Umsetzung individueller Prämienaktionen.

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG überzeugte vor allem die Autarkie und Flexibilität Magmapools. Dank eines eigenen, über 2.000 m² großen Logistikzentrums und eines hauseigenen Prämienmanagements können die Incentive-Spezialisten Prämienaktionen, wie beispielsweise für die Powertage benötigt, problemlos innerhalb kurzer Zeiträume umsetzen. Ein positiver Nebeneffekt des unabhängigen Ansatzes sind auch die Lieferzeiten von durchschnittlich nur eineinhalb Tagen auf ungebrandete Prämien.

Für die „Herbst-Powertage 2016“ äußerte die Adolf Würth GmbH & Co. KG einen besonderen Prämienwunsch: Die Kunden sollten hochwertige Bluetooth-Kopfhörer eines Markenherstellers erhalten. Zu den „Frühjahrs-Powertagen 2017“ stellte Magmapool edle Messerblöcke aus dem Hause ZWILLING (BSF) bereit. Neben diesen gezielten Wunschprämien stehen im Magmapool-Portfolio über 4.000 weitere hochwertige Markenprämien aus allen Produktsegmenten zur Auswahl.

„Im Rahmen der reibungslosen und schnell umgesetzten prämienaktionen mit magmapool überzeugten uns vor allem die praktischen nachorderoptionen sowie die rückgabemöglichkeit nicht versandter ware bei ovp. so konnten wir umgehend auf engpässe oder überschüsse reagieren. zudem wissen wir den schnellen und sauberen versand der magmapool-logistik zu schätzen. unsere anforderungen wurden vollends erfüllt.“

Thomas Egner, Einkauf Investitionsgüter & Betriebsmittel bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG

Premium Incentives Messerblock Zwilling und Kopfhörer JBL

Persönliche Beratung durch Magmapool