Unsere Datenkultur

Als Magmapool AG ist es eine unserer Kernaufgaben, unseren Kunden dauerhaft qualitativ hochwertige und sichere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Die Aufgaben erfordern nicht zuletzt den sensiblen Umgang mit geschäftsrelevanten- und personenbezogenen Daten. Es ist daher unser Ziel, Informationen als wichtige Werte in angemessener Weise hinsichtlich der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität zu schützen.

Informationssicherheit

Unsere Mitarbeiter verarbeiten, transportieren, speichern, prüfen, bewerten und archivieren jeden Tag Daten und Informationen für unsere Kunden und uns selbst. Hierbei gilt es diverse Sicherheitsziele wie z.B. Integrität, Vertraulichkeit, Konformität und Verfügbarkeit zu erreichen.

Datenaustausch

Der Datenaustausch zwischen uns und unseren Kunden verläuft einzig über deutsche Server und ist absolut sicher.

PCI-Konformität

Die Payment Card Industry Data Security Standards (PCI DSS) legen den Mindeststandard für die Datensicherheit fest. Um die Konformität mit dem PCI DSS aufrechtzuerhalten, lassen wir regelmäßig die eigenen Sicherheitssysteme und Prozesse testen.

In unserer Datenschutzerklärung informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu unserer Datenverarbeitung haben, erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@magmapool.de.